Warum Yoga?

Yoga ist 

Glasfenster

"Wir beginnen dort, wo wir sind, so wie wir sind." (T.K.V. Desikachar)

Im Yoga werden die Übungen den Möglichkeiten des einzelnen Menschen angepasst, sodass Yoga auch bei körperlichen Einschränkungen für jeden Menschen übbar ist.

In unserer Yogapraxis verbinden wir Körper, Atem und Geist. Wir betten in unsere Yogapraxis Körper-, Atem- und mentale Übungen und lassen in allen Übungen die drei Elemente unterschiedlich miteinander spielen.

Yoga führt uns dazu, dass wir den Umgang mit uns, der Umwelt und mit anderen Menschen bewusst und sorgsam gestalten.

Sanftes Bewegen löst 

Verspannungen, kräftigt, balanciert und harmonisiert den Körper. Yoga entspannt, ist Stimmungsaufheller und fördert das psychische Gleichgewicht. Er wirkt präventiv und ganzheitlich auf die Gesundheit.

Sobald wir unsere Aufmerksamkeit auf den Körper und Atem legen, sind wir im Hier und Jetzt. Dabei relativieren sich Schwierigkeiten, Ängste, Sehnsüchte und Fantasien und erscheinen uns in anderem Licht.

Das achtsame Sein reduziert Stress und innere Unruhe und  führt auch im Alltag zu mehr Geduld und Gelassenheit.

Yoga beeinflusst verschiedene Erkrankungen positiv. Er wirkt selbstregulierend auf körperlicher und psychischer Ebene und aktiviert die Selbstheilungskräfte.

Im therapeutischen Bereich bietet sich Yoga als ideales komplementäres Mittel bei verschiedenen Störungen an.

Yoga bietet uns die Möglichkeit, uns selbst und unserem Wesen nahe zu kommen, und uns selbst kennenzulernen. Zudem öffnet uns Yoga Raum zur Auseinandersetzung mit wichtigen Lebensfragen.

Deine Gesundheit blüht bei uns

Danke für die Nachricht!

Kontaktinformationen

Telefon
E-Mail
Adresse

+41 (0)79 486 19 91

Steinberggasse 67

8400 Winterthur

Monika 

Schuler

 

Deine Gesundheit blüht bei uns

Danke für die Nachricht!

Kontaktinformationen

Telefon
E-Mail
Adresse

+41 (0)79 486 19 91

Steinberggasse 67

8400 Winterthur

Monika Schuler